Juan Luis Llonis, leitender Geschäftsführer der Truck & Wheel Group nimmt die von der Handelskammer Navarra verliehene Auszeichnung für Innovation entgegen.

Die Handelskammer von Navarra hat die Truck & Wheel Group vor Kurzem mit dem Innovationspreis ausgezeichnet, eine Anerkennung dafür, dass das Unternehmen die Innovation zu einem seiner Unterscheidungsmerkmalen gemacht hat und sich dadurch „als ein Bezugspunkt für den Sektor Logistik und Transport“ konsolidieren konnte.

Die Verleihung der Preise 2012 der Handelskammer Navarra fand am 18. Dezember 2012 in Pamplona statt. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Mondragón Corporation für ihren Werdegang, sowie Planasa mit der Auszeichnung für Exporte.

Während der Veranstaltung unterstrich Javier Taberna, Präsident der Handelskammer von Navarra, die Bedeutung der Arbeit der Unternehmen, Unternehmer und Instititutionen wegen ihres Beitrags zur Wirtschaft von Navarra. An dem Event nahmen u.a. Yolanda Barcina, Regierungspräsidentin von Navarra, Alberto Catalán, Parlamentspräsident von Navarra, Rafael Irigoyen, Präsident des Verbandes der Transport- und Logistikunternehmen Navarras ANET, der ehemalige Regierungspräsident Miguel Sanz sowie der Präsident des Unternehmerverbandes Navarras CEN, José Antonio Sarría teil.

Die Auszeichnung für Innovation wurde von Juan Luis Llonis, dem Leitenden Geschäftsführer der Truck &Wheel Group entgegengenommen. Dieser hob die Fähigkeit seines Unternehmens hervor, zur „Innovation zu motivieren, die uns hilft, neue Chancen zu entdecken und mit hoch spezialisierten und international anerkannten Unternehmen in Wettbewerb zu treten“.

Truck & Wheel verfügt über eine Projektabteilung, die sich der Forschung und Einführung neuer Technologien widmet. Dank seiner Innovationstätigkeit konnte das Unternehmen moderne Tracking-Systeme, „Null-Fehler“-Prozesse, ein zuverlässiges Stockmanagement, eine papierfreie Lagerveraltung (RFID) sowie eine große Flexibilität entwickeln, die es ihm ermöglicht, sich den konkreten Erfordernissen jedes einzelnen Kunden anzupassen.

Der Einsatz der neuen Informationstechnologien ist eines der Unterscheidungsmerkmale des Unternehmens. So hat TW den Wechsel aller Server zum Cloudsystem durchgeführt. Dadurch steht die gesamte Information der Organisation überall und von jedem beliebigen Terminal aus in Echtzeit zur Verfügung.

TW führt technisch hoch komplexe Logistikaufgaben für Kunden aus sehr unterschiedlichen und anspruchsvollen Sektoren aus, so z.B. für die Automobilindustrie, den Konsumgüterbereich, den Stahl-, Lebensmittel-, Textil- und Spielzeugsektor, etc.

Press news

Juan Luis Llonis (Leitender Geschäftsführer von Truck & Wheel Group), Yolanda Barcina (Regierungspräsidentin von Navarra), Iván Leache (Verkaufs- und Marketing-Direktor von Planasa), Juan María Palencia (Vizepräsident der Abteilung Automobil von CHP, Mondragón Corporación) sowie Javier Taberna (Präsident der Handelskammer von Navarra).